Biomasse Bioenergie selber nutzen: 497 Patente zeigen wie!

Kategorien: ,
  • Biomasse: Eine Sammlung von 497 Patenten auf 5785 DIN A4 Seiten
  • Nominalwert: EUR 1740.- (offizieller Preis für Patentrecherchen bei 3,50 Euro/Patent)
  • Einfache intuitive Navigation zur Auswahl der Dokumente
  • Schnellsuche über alle Titel nach Ihren Suchbegriffen
  • Sprache: Deutsch und Englisch gemischt

 
Produktbeschreibungen

Als Bioenergie bezeichnet man Energie, die aus Biomasse gewonnen wird. Dabei werden verschiedene Energieformen wie Wärme, elektrische Energie oder auch Kraftstoff für Verbrennungsmotoren eingeschlossen. Meist wird auch Biomasse, in der die Energie chemisch gespeichert ist, als Bioenergie bezeichnet.
 
Als Hauptenergiequelle werden Nachwachsende Rohstoffe verwendet. Bisher hat Holz als Festbrennstoff die größte Bedeutung, aber auch landwirtschaftliche Produkte (Agrarrohstoffe) und organische Reststoffe aus unterschiedlichen Bereichen spielen eine zunehmende Rolle.
 
Derzeit findet weltweit ein starker Ausbau der Erzeugung von Bioenergie statt. Wichtige Gründe sind die steigende Preistendenz für fossile Energieträger und deren abnehmende Verfügbarkeit, die hohe Abhängigkeit durch die einseitige Verteilung von Ressourcen wie Öl und Gas, sowie Bemühungen zur Senkung der Treibhausgasemissionen. In Deutschland wird dieser Ausbau vom Gesetzgeber vor allem durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gefördert.
 
Diese umfangreiche Patentsammlung lässt Sie eintauchen in die Welt der Bioenergie
 
Auf Sie wartet ein Riesenfundus an Ideen, detaillierten Beschreibungen und technischen Patentzeichnungen zum Nachbauen. Faszinierende Technik pur!

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Telefon: +49 (0)375-30354323

E-Mail: info@bio-h2.de